Der Familientradition verpflichtet

In dem Bestreben, den Kunden die beste Ware zum besten Preis zu verkaufen, sieht sich die Schlafexpertin der familiären Tradition verpflichtet:

Das im Jahr 1908 durch ihren Großvater, den Schreiner und Tischlermeister Heinrich Bovelet gegründete Unternehmen hat seine Wurzeln im Handwerk. Als ihr Vater Heinz den Betrieb in den 50er Jahren übernahm, baute er diesen in den folgenden Jahren mit seiner Ehefrau Gerti als Einrichtungshaus weiter aus. Im Jahr 1993 übernahm Tochter Yvonne das Geschäft der Eltern.

Von Anfang an setzte Yvonne Bovelet eigene Akzente, indem sie sich voll und ganz auf das Schlafen in allen Facetten konzentrierte: Von einem umfassenden Angebot an Eisen- und Metallbetten, Komfort- und Pflegebetten, Holz-Loom oder Rattanbetten sowie Polster- und Boxspringbetten. Mit den passenden Matratzen und Federholzrahmen sowie den passenden Bettwaren finden Kunden hier alles unter einem Dach. Tradition verpflichtet eben.